25. Februar 2017

Start der neuen Themenreihe Eheleben

Bild: StockSnap von Josh Felise

Das neue Jahr bringt neue auch neue Ideen für den Blog. Und so möchte ich ab jetzt neben all den Artikel rund um die Hochzeit, die ich wirklich gerne schreibe, mehr über die Beziehung als Paar und den gemeinsamen Alltag schreiben.

Schließlich ist der Hochzeitstag nur ein (zwar wichtiger) Tag vom gemeinsamen Lebensweg als Paar. Die Herausforderung ist vielleicht schon die Planungszeit, aber noch viel mehr das Alltagsleben. Diese Texte werden unter der neuen Kategorie Eheleben erscheinen (mein geheimes Ziel ist einmal im Monat, aber da ich das vielleicht nicht schaffe, will ich es nicht zu sehr propagieren=). Sie werden auf jeden Fall teifgründiger und persönlicher, so ähnlich wie der Text zu unserem zweiten Hochzeitstag. Und hier fühle ich mich dann ganz frei über das zu schreiben, was mich sonst so beschäftigt, ob Minimalismus, weniger Müll oder das Leben mit Kind. Für Themenwünsche bin ich immer offen!

Morgen gibt es gleich eine erste Kostprobe mit dem Thema: Verzicht auf Fernsehen - mehr Zeit für das Miteinander

Diesen Beitrag teilen

Kommentare:

  1. Liebe Steffi, ich finde es toll, dass du deine Gedanken hier teilst. Dieser Tiefgang fehlt mir auf anderen Hochzeitsblogs. Versteh mich nicht falsch, auch ich liebe die schönen Dinge, aber es bleibt mir dann doch meist zu oberflächlich und konsumorientiert. Es ist schön, dass du auch über die Zeit nach dem großen Ereignis schreibst. Darum ein großes Kompliment für deine Serie, die wirklich gute Anregungen bietet und sehr sympathisch geschrieben ist!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für deine Wertschätzung! Es ging mir genau wie du sagst: ich wollte mehr Tiefgang und die Bräute, die dann Ehefrauen sind auch weiter mitnehmen. Es freut mich sehr, dass genau diese Absicht ankommt. Danke für deine lieben Worte <3

      Löschen