17. September 2016

DIY: Hochzeitscountdown-Kalender



Die Frage nach einem Geschenk fürs Brautpaar stellt sich ja immer und immer wieder. Die heutige Bastel- und Geschenkidee kriegt das Paar schon vor der Hochzeit. Das hat den Vorteil, dass das Geschenk nicht in der Masse untergeht und das Brautpaar schon eher kleine Päckchen auspacken und die Vorfreude auf den Hochzeitstag noch mehr genießen kann.

Update 7. September 2017: Ganz am Ende des Artikels findet ihr jetzt die "Auflösung" des Inhaltes

Material

Geschenkpapier/ Packpapier
12-13 kleine Geschenke für einen Jahreskalender
Geschenkband/ Bindfaden
Karton, wo alles reinpasst

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zeit

durch das Besorgen der Geschenke durchaus aufwendig

So wird es gemacht: Ich habe den Hochzeitscountdown Kalender für das Jahr vor der Hochzeit angefertigt, sodass das Paar jeden Monat ein Päckchen öffnen kann. Man kann ihn aber auch für die Wochen oder Tage vor der Hochzeit anfertigen. Das aufwendigste ist wohl die Ideen für die Geschenke zu entwickeln. Ich habe mir jeden Monat ein Thema überlegt, dazu eine Karte geschrieben und ein passendes Geschenk gepackt. Da die beschenkte Braut hier mitliest bleibt der Inhalt hier aber vorerst geheim. In einem Jahr gibt es dann die Enthüllung=).

Ich bin aber nicht die erste die solch einen Kalender bastelt. Deshalb könnt ihr bei den Two Wedding Sisters, something tourqoise und Michaela Voit auf Ideen wie Nagellack, Entspannungsbad, Schokolade, personalisierte FlipFlops, Wunderkerzen oder Seifenblasen zurückgreifen. Ich könnt mir auch noch einen Bilderrahmen für ein Scherbenbild vom Polterabend, Herzchen-Brille, Blumengutschein, Strumpfband oder Glückskekse vorstellen.


Die Nummernschilder sind ein Free Printable für Tischnummern, das ich einfach etwas kleiner ausgedruckt habe. Alle verpackten Geschenke habe ich in einen Karton verpackt. Immerhin steht der Kalender ein ganzes Jahr herum und so verstauben die Geschenke nicht und man kann den Karton auch mal schnell aus dem Weg räumen.

Auf dem Karton befindet sich noch ein Monatsplan bis zur Hochzeit mit süßen Herzchen zum Abhaken oder Ausmalen und etwas Platz für eigene Notizen.




Jeder Monat stand unter einem Thema, mit einer passenden Karte (alles Freebies=) und einem kleinen Geschenk. Im Folgenden kommt immer zuerst das Thema, dann der Spruch auf der Karte und schließlich das Geschenk. Weil ich die Geschenke manchmal auch passend zum jeweiligen Monat ausgesucht habe, finder ihr diesen noch in Klammern.

Monat 1 (September)
  • Start – Verlobung genießen
  • Braut 2017
  • Buch von Theresa Selig „Wer ja sagt muss auch Onkel Horst einladen“ und ein Kondom mit Papierumschlag auf dem Save-the-Date stand – als Inspiration für die Save the Date Karte=)
Monat 2 (Oktober)
  • Inspiration – Basteln
  • Es ist liebe
  • Holzscheiben und Spitzenband (passte zur Idee der Braut von der Hochzeit=)
Monat 3 (November)
  • Entspannung
  • Die Liebe zelebrieren, Hochzeit organisieren, kurz davor kollabieren, per Kuss reanimieren und allen Stress ignorieren.
  • Porzellantasse mit Tee
Monat 4 (Dezember)
  • Auf ins neue Jahr. DAS JAHR!
  • Love is in the Air
  • Wunderkerzen
Monat 5 (Januar)
  • Hochzeitsmesse
  • Wer seine Braut auf Händen trägt, der wird mit einem Kuss beehrt.
  • Blasenpflaster und Beutel bedruckt mit der Aufschrift Brautpaar 2017 (Anleitung dazu kommt demnächst in meinem Blog=)
Monat 6 (Februar) – hier war ich zugegebenermaßen etwas unkreativ
  • Basteln
  • Love
  • Glas gefüllt mit Luftballon, Anhänger, Schleifenband
Monat 7 (März)
  • Brautkleid-/Anzugkauf
  • Hier kommt die Braut
  • Dose Sekt und Dose Bier, die ich mit Papier beklebt und wie Braut/Bräutigam angemalt habe
Monat 8 (April)
  • Tanzkurs
  • „Vertrau mir du kannst tanzen“ Wodka
  • Pflaster und kleine Flasche Wodka
Monat 9 (Mai)
  • Ringe
  • Bräute brauchen Brillis
  • Handcreme
Monat 10 (Juni)
  • Beauty-Vorbereitung
  • Something old, something new, something borrowed, something blue
  • Gesichtsmaske & Badeherzen
Monat 11 (Juli)
  • JGA
  • Be mine
  • Kleines Notfallkit mit Kopfschmerztablette
Monat 12 (August)
  • Der große Tag
  • Wir sagen ja!
  •  Nervennahrung (Müsliriegel) und Kaugummi (Airwaves – wer kennt die Werbung?;-)
Monat 13 (September)
  • Flitterwochen
  • Im Honeymoon flittern nicht twittern
  • Babysöckchen

Diesen Beitrag teilen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen