22. August 2015

Neues deutsches Hochzeitsmagazin - Sei inspiriert


Seit letzter Woche gibt es ein neues deutsches Hochzeitsmagazin von den Machern des Blogs 'Hochzeitswahn'. Auch wenn mich das Buch nicht so begeistert hat, konnte ich nicht widerstehen die erste Ausgabe zu kaufen. Und es hat sich wirklich gelohnt, denn das Magazin ist rundum gelungen.

Mit seinen 160 Seiten ist es auch definitiv kein Leichtgewicht. Der Druck auf dickem, mattem Papier ist etwas Besonderes und hebt es unter all den Hochzeitsmagazinen hervor. Das Layout ist sehr hell, modern, eher schlicht und nicht zu überladen. Es lädt zum gemütlichen Lesen ein.


Und auch der Inhalt hat mich überzeugt. Obwohl ich persönlich noch mehr Text, also mehr Artikel vertragen könnte. Ansonsten finden sich vor allem Hochzeitsreportagen in unterschiedlichsten Stilen und Styled Shootings. Der Fokus liegt im Magazin eben sehr auf Bildern, getreu dem Titel des Magazins  - Sei inspiriert. Die Artikel sprechen mich schon sehr durch ihre Themen wie 'Gesund ins Traumkleid' oder Bräutigam in der 'Hochzeitsplanung:  Haupt- oder Nebenrolle' an und sind sehr gut zu lesen. Wie schon erwähnt, könnt es für mich mehr davon geben.

Richtig begeistert hat mich der Teil für den Bräutigam. Endlich einmal moderne und teilweise mutige Outfits, die weitab von weißer Weste und Plastron liegen.
 

Sogar Rezepte finden sich in dem Magazin. Wassereis in den Geschmacksrichtungen Zitrone-Ingwer-Basilikum, Gelbe Wassermelone-Gurke und Kirsch-Thymian-Prosecco laden zum Nachmachen ein.
Nachtrag 31. Juli 2016:  Die Rezepte findet ihr jetzt auch online bei Hochzeitswahn.


Zum Schluss habe ich noch 5 ausgewählte Zitate mit den besten Tipps aus der ersten Ausgabe von Sei inspiriert für euch:

Zum Thema Hochzeitsplanung: "Nicht vergessen sollten beide aber, warum sie das alles eigentlich machen [...]" und "Die Paare sollten sich als Erstes darüber klar werden, was sie wirklich wollen."
Für die Braut: "Jede Frau sollte immer sie selbst bleiben."
Für den Bräutigam: " Für Bräutigame gilt heute mehr denn je, erlaubt ist, was gefällt!"
Zum Hochzeitstag: "Verliert euch nicht in Details, sondern genießt euren Tag und habt Spaß."

Fazit: Eine Bereicherung für den Markt der Hochzeitsmagazine und für moderne Bräute, die noch gerne in Zeitungen blättern. 

Diesen Beitrag teilen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen