20. April 2015

DIY: Glitzer-Tortenstecker


Zum Selbermachen für die Hochzeit eignen sich besonders gut Dinge, die man nur einmal oder in sehr geringen Stückzahlen braucht. So zum Beispiel Ringkissen, Blumenstreukörbchen, Fotobooth-Accessoires oder eben einen Tortenstecker (Cake Topper) für die Hochzeitstorte. Und da der Metallic Look gerade in ist und es für Mädchen nie genug glitzern kann, habe ich einen Tortenstecker mit Kupfer-Glitzer gebastelt.

Material

Glitzer (ich habe Feinflitter der Marke Rayher bei Pfennigpfeiffer  gekauft -2,29€)
Bastelleim
1-2 Schaschlikspieße
Pappe (am Besten in einer ähnlichen Farbe wie der Glitter)
Pinsel
Schere und Cuttermesser
Haarspray oder Klarlack zum Fixieren

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zeit

ca. 15 min + Trockenzeit


Der erste Schritt besteht in der Auswahl des Wortes und der Schriftart. Dabei ist wichtig, dass die Buchstaben miteinander verbunden sind - also dass ihr eine Schreibschrift wählt. Ich habe das Wort 'liebe' von Hand gemalt, als Word-Schriftarten kann ich euch zum Beispiel  'Brush Script MT', 'Mistral' oder 'Segoe Script' vorschlagen. Die Schrift bringt ihr dann in der gewünschten Größe auf die Pappe und schneidet  sie dann mit Schere und Cuttermesser aus. Damit ist das Schwierigste schon geschafft.

Als nächstes werden die Schaschlikspieße, je nach Wortlänge 1 oder 2 auf die Pappe geklebt und dann heißt es warten bis der Leim getrocknet ist (mir hat das schon wieder zu lange  gedauert ... weshalb sich die Spieße dann beim 'einglitzern' wieder gelöst haben - also habt Geduld!).


Um den Glitzer aufzubringen streicht ihr den Bastelleim mit einem Pinsel auf die Pappe auf. Und streut anschließend den Flitter darüber. Dabei müsst ihr nur darauf achten, dass der Leim nicht schon vor dem Aufstreuen des Flitters trocknet. Bei einem langen Wort ist es also besser Stück für Stück den Leim und Flitter aufzutragen. Und am Besten nehmt ihr einen Teller als Unterlage, sodass der überschüssige Flitter aufgefangen wird. 

Den Flitter bringt ihr von beiden Seiten auf, damit das Wort rundherum schön glitzert. Damit der Flitter nicht wieder so schnell abfällt, fixiert ihr ihn zum Schluss mit Haarspray oder Klarlack. Und dann könnt ihr - nach dem Trocknen - den schönen Tortenstecker als Dekoration eurer Hochzeitstorte verwenden.

Diesen Beitrag teilen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen