6. September 2014

FlipFlops für müde Hochzeitsgästefüße


Diese Idee habe ich zuerst im Buch "Einfach heiraten" gesehen und ich wollte so etwas auch unbedingt haben. Doch das wurde bei all den anderen Basteleien und Vorbereitungen schnell wieder verdrängt. Zwischendurch wurde ich bei Lieschen heiratet wieder daran erinnert (wer will nicht so einen tollen Korb voller bunter FlipFlops haben - einfach soo schön).

Ich hatte in der Zwischenzeit dann schon verschiedene Körbe in meinem Lagerraum, ehemals Arbeitszimmer, angesammelt. (Meine Mutti hat mich mit allen Körben, die sie zu Hause hatte versorgt=) Also schaute ich im Internet nach günstigen FlipFlops und fand keine, deren Preis mir gefiel. Also doch kein Flip Flop Korb. Und dann in der Woche vor unserer Hochzeit (also Dienstag) wollte ich doch nochmal schauen ob es nicht günstige Latschen im Ein-Euro Laden gibt. (So ein Korb wäre schon schön) Und da habe ich tatsächlich welche für 1€ gefunden. Na gut es gab nur noch Größe 36, 42 und 44 aber egal ich wollte nun doch mein Körbchen haben!!! Die Farben haben auch fast gepasst - blau und grau. Also habe ich alle 6 Paar aufgekauft.

Der Rest war einfach: rein ins Körbchen, noch ein Zettel und Schleifchen dran und fertig. Leider habe ich in der Eile kein Foto mehr gemacht (wie konnt ich das nur vergessen!), sodass ihr nur noch das leere Körbchen zu sehen bekommt. Aber ihr seht: leer, das heißt sie wurden alle 6 Paar verwendet!! Es hätten vielleicht sogar mehr sein können, vor allem in Größe 38 bis 40.

Fazit: Ich finde Flip Flops für die Gäste bereitzustellen ist eine gute Idee, denn irgendjemand hat doch immer die Wechselschuhe vergessen. Aber wenn ihr günstige Flip Flops (für 1€) in gängigen Größen ergattern wollt, solltet ihr auf jeden Fall früher anfangen als ich. Oder ihr macht es euch einfach und kauft einen fertigen Korb.  Es ist wirklich eine schöne Geste für die Gäste und hat auf meiner Hochzeit gut funktioniert. Schon alleine das Körbchen ist einfach ein Hingucker und es erfreut die Gäste auch schon beim bloßen angucken.
 

Diesen Beitrag teilen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen