27. April 2014

Papiertüten


Diese Papiertüten aus braunem Packpapier habe ich einer Bastelanleitung aus dem Buch "Handmade weddings" nachempfunden. Da werden allerdings die fertig gekauften Tüten aus Kraftpapier gestempelt und verziert. Ich habe mich für die preiswertere Variante entschieden die Tüten mit Packpapier selber zu basteln und statt eines Stempels habe ich die Beschriftung einfach mit einem schwarzen Stift geschrieben.

Material

Packpapier
schwarzer Stift
Klebeband/ Klebstift
Schere

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zeit

ca. 10 min

Die Tüten werden aus einem A4-Bogen gefaltet. Wenn man Packpapier von der Rolle verwendet, muss zuerst das Papier zurecht geschnitten werden. Wenn ich demnächst nochmal etwas mehr Zeit habe, werde ich diesen Artikel mit der Bastelanleitung für die gefalteten Tüten ergänzen. Die fertigen Tüten können mit Farbe und Text der Wahl beschriftet werden.

So ergibt sich eine wundervolle Verpackung für Geschenke. Man kann statt braunem Packpapier auch Geschenkpapier verwenden. Somit lässt sich immer wieder ein neues Aussehen erzeugen.

Diesen Beitrag teilen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen