5. April 2014

Gefaltete Bücher - Orimoto


Wie ich euch schon berichtet habe, habe ich auf der Buchmesse das Bastelbuch "Wir lieben Papier" erworben. Von Anfang an fand ich die gefalteten Bücher (auch Orimoto genannt) besonders schön. Also habe ich mir alte Bücher mit Text und den entsprechenden Seitenzahlen besorgt und gefaltet. Und nachdem meinem Liebsten das erste gefaltete Objekt gefallen hat, zieren jetzt schon einige gefaltete Bücher unser Wohnzimmer.

Bisher habe ich nur verschiedene Formen gefaltet. Als nächstes folgen dann Schriftzüge wie bei orime zu sehen. Das schwierigste ist die richtigen Bücher zu finden. Für das Falten braucht es dann lediglich etwas Geduld - bei 200 bis 400 Blättern=) Und ich finde wenn so schöne Objekt entstehen dann darf man ruhig die Bücher falten. Sie werden dabei auch nicht zuerstört, d.h. wenn man sie wieder zurückfaltet können sie ganz normal gelesen werden.

Diesen Beitrag teilen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen