22. November 2014

Meine Tischnummern und brauche ich diese wirklich?

Keine Kommentare:

Zu Beginn meiner Hochzeitsplanung wusste ich noch nichtmal, dass man Tischnummern braucht. Aber dann sah ich sie auf allen Hochzeitsbildern immer und immer wieder. Also mussten Tischnummern her. Als ich diese gebastelt habe, stand bei uns weder die Anzahl der Tisch noch die Tischordnung fest. Im Nachhinein hat aber alles gepasst (nachdem ich Candybar und Geschenketisch noch mit einer Nummer versehen habe=). Für unsere aufgelockerte Tischordnung mit einzelnen Tischen waren die Nummern sehr praktisch.

17. November 2014

Fundstücke zum Montag #13

Keine Kommentare:

Am vergangenen Samstag habe ich mich zum ersten Mal als Blogger ganz real die Welt hinausgewagt und beim myblögchen teilgenommen. Das Schönste für mich war andere Blogger zu treffen und sich auszutauschen. Nebenbei konnte ich in verschiedenen Vorträgen und Workshops einige nützliche Ideen und Gedanken mitnehmen.

14. November 2014

Einfaches und wirkungsvolles Geldgeschenk

Keine Kommentare:

Da sich die meisten Brautpaar mittlerweile Geld zur Hochzeit wünschen, stehen viele Gäste vor der Frage wie man kreativ Geld verschenken kann. Wenn ihr dem Brautpaar einen Gefallen tun wollt, dann verschenkt ihr nicht Tonnen von Kleingeld. Und am Besten wird das Geld auch nicht gefaltet, denn dann kann es sein, dass die Bank die Scheine nicht annimmt. (Keine Panik - wir sind unser gefaltetes Geld am Einzahlautomat trotzdem losgeworden). Heute zeige ich euch eine Idee für ein schönes, einfaches Geldgeschenk.

10. November 2014

Fundstücke zum Montag #12

Keine Kommentare:

Bei diesem wundervollen Herbstwetter am Wochenende konnte man ja gar nicht zu Hause sitzen bleiben. Und so gab es bei mir eine entspannende Wanderung an der Mulde. Doch nun geht es auf in die neue arbeitsreiche Woche.

9. November 2014

Herbstlicher Blätterzauber als Tischdekoration

Keine Kommentare:

Die Idee schwirrte schon eine Weile in meinem Kopf. Aber zuerst musste ich auf den Herbst warten, dann Blätter sammeln und pressen, bis es schließlich zur Umsetzung kam. Nun kann ich euch mit meinen Bildern zeigen, wie schön und vielseitig eine natürliche Dekoration aus Herbstblättern sein kann.